BillMcGaughey.com
   

 

Die Komplexität und die Primordial Weg

zu: Analyse

Das Buch der Genesis erwähnt einen Ort, "der Garten Eden" genannt. Am Anfang Adam in diesem Garten lebte allein. Es gibt viele Obstbäume Nahrung zu versorgen waren. Fürsorgliche Adams Glück schuf Gott einen weiblichen Partner für seinen Namen trägt Eve. Sie waren zusammen nackt, aber keine Scham. hatte Gott Adam und Eva, die ursprünglichen Menschen, an diesem Ort unter einer Bedingung zu leben erlaubt : dass sie jede Frucht nicht essen vom "Baum der Erkenntnis von gut und Böse", die Eine Schlange Eva wurde in der Mitte des Gartens gepflanzt. versucht, Gott ungehorsam, was darauf hindeutet, dass, wenn sie es täte, "die Augen geöffnet werden, und Sie werden wie Gott, gut und Böse zu kennen."

.. Die Versuchung, erwies sich als unwiderstehlich Eva die verbotene Frucht aus der Schlange nahm und gab einige Adam Nachdem Adam und Eva die Frucht gegessen hatte, "die Augen geöffnet wurden, und sie entdeckt, dass sie nackt waren, so dass sie genäht Feigenblätter zusammen und machten selbst Lendenschurz. "dieser Gott auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dass sie seine Anweisungen nicht gehorcht hatte. Er sie aus dem Garten vertrieben ein hartes Leben zu beginnen. die christliche Theologie Spuren der Menschheit" auf dieses Ereignis Original Sin "zurück. Sünde und Tod trat das menschliche Leben, weil unsere Original Eltern Gott ungehorsam.

Diese biblische Geschichte eine Allegorie ist in Bezug auf das Selbstbewußtsein Die verbotene Frucht vom "Baum der Erkenntnis von Gut und Böse", kam; .. Es war eine Quelle der moralischen Selbsterkenntnis Zuvor in einem unschuldigen Zustand wie die Tiere leben, Adam und Eva wurden selbstbewusst. Sie versuchten, ihre Blöße mit Feigenblättern zu vertuschen und versteckten sich vor Gott in Scham. ihr Selbstbewusstsein, hier als Folge von Gott ungehorsam, brachte auf einer harten, Schuld geplagten Leben.

Der Garten Eden ist persönlich erinnert an Kindheit. Als Kind, ein apt ist in Schwierigkeiten geraten, wenn man den Eltern ungehorsam. Selbst bewussten Gedanken ein komplizierteres Leben als zu schaffen dienen, was wir von den Anfängen unseres Lebens erinnern. allegorisch, stellt der Garten Eden ein Zustand des vollkommenen Rhythmus - eine rein unselfconscious Zustand des Geistes -., die alle ihre Bedürfnisse hat und natürlich versehen will, auch als bewusste Konzentration zugrunde liegt, rhythmische Aktion als sie versuchten, ihre eigenen zu denken und zu handeln, Adam und Eva Fehler gemacht. Sie waren nicht mehr in der Lage, die perfekte Rhythmus aufrecht zu erhalten, bezogen auf Gesamt Übereinstimmung mit den Bedingungen von Gottes Welt.

natürliche und selbstbewusste Persönlichkeiten

Es ist möglich, diese Geschichte zu betrachten und sagen, dass die jüdisch-christliche Religion will die Menschen schließlich in ewiger Kindheit zu halten, sagte Jesus :. "Wer das Reich Gottes nicht akzeptieren, wie ein Kind es nie geben wird." Ist es nicht unnatürlich für Erwachsene so unschuldig, wie Kinder zu bleiben? Vielleicht so. In diesem Fall ist jedoch Adam und Evas Vertreibung aus dem Garten als Folge präsentiert Gott ungehorsam, nicht ihre Unschuld durch sexuelle Aktivität oder eine andere Art und Weise zu verlieren.

Diese Geschichte drängt die Menschen zu Gott gehorsam zu bleiben. Es ist auch eine Geschichte über die menschliche Persönlichkeit ist. Idealerweise Menschen natürliche Persönlichkeiten haben sollten. Sie sollten selbst sein. Sie sollten nicht jemand versuchen, anders zu sein, die sie bewundern oder denken können, sollten sie nachahmen . Es kann der schädlichen Einfluss der zivilisierten Gesellschaft sein, die sie stattdessen verursacht selbstbewusst zu verhalten.

Als Erwachsene sehnen wir für eine unschuldige Art des Lebens. Das eine der Freuden ist Kinder zu haben. Ihre eigenen unschuldigen Jugend lange haben seit abgereist, sie sehnen sich nach der Gegenwart des reinen Bewusstseins., Dass die natürliche Einfachheit und Frische des Geistes scheint vielleicht auf der Farm zu sein, denn die meisten fand eine eher idyllische Zustand nur im Leben von bestimmten gesunden Individuen, arbeiten, oder in das Leben der Heiligen, deren Gedanken durch unerschütterliche Hingabe an Gott gereinigt wurden.

Als Teenager stand ich einmal an einer Straßenecke in der Innenstadt von Detroit, auf einen Bus warten. Ein Mann mittleren Alters kam auf mich zu sagen, dass er nur von der "wunderbar, wunderbar" Konvention von einer gewissen protestantischen Konfession gekommen war, der hatte in dieser Woche in der Gegend statt. er den Deckel von einem nahe gelegenen Abfallbehälter hob mich von einer Papiertüte entsorgen zu helfen, die ich in der Hand hatte. ich erklärte höflich, dass ich die Tasche benötigt, um einige Drogerieartikel zu tragen, die ich hatte gerade gekauft . In einem überschwänglichen Geist begann er sogar ein Lied zu singen.

Ich dachte, das Verhalten des Mannes war ziemlich seltsam, wenn auch harmlos. Der Mann, diese inspirierende Dinge nicht als Reaktion auf einen offensichtlichen Notwendigkeit zu tun, schien aber andere und, was wahrscheinlicher ist, sich mit seinen religiösen Eifer zu beeindrucken. Ich stellte mir vor, dass er so gewesen von einem Gespräch inspiriert auf dem Kongress zum Thema "Nachbarschaft" oder ein anderes Thema, das er stürzte aus seinem christlichen Ideale zu setzen sofort in die Praxis.

Wir alle haben affectations. Wir leiden an der einen oder anderen mit vergeblichen Vorstellungen von Rollen, die wir ausstellen möchten. Einige Leute lachen, wenn nichts lustig ist in einem gemütlich Geist zu scheinen oder sein aufmerksamer auf eine bestimmte Person, die er will, bitte . Andere versuchen, effizient und sachlich, oder einen "Smooth Operator". Aufsteigertypen Konzerte zu erscheinen und besuchen Kunstgalerien besuchen können, obwohl sie wenig Interesse an ihnen haben, weil das ist, wie sie gesehen werden wollen. Am anderen Ende des Spektrums "Joe Sixpack" will gesehen trinken viel Bier zu werden. eine andere Person hält sich für "nur ein ganz normaler Typ", der von vielen unterschätzt, die "wirklich die Partitur kennt".

Die Rollen, die Menschen davon ausgehen, sind endlos, vor allem während der Adoleszenz. Andere sehen sie nicht in der gleichen Art und Weise. Der Versuch, besser zu scheinen, als sie sind, diese Personen scheinen in der Regel viel schlimmer. Das Selbstbewußtsein, ihre Persönlichkeit infiziert hat. Eine sinnvolle Stück könnte der Rat sein: versuchen Sie nicht, jemand anderes zu sein, sich um natürlich handeln ...

Aber wie kann natürlich eine Person handeln, wenn er bereits durch selbstbewußte conceits kontaminiert ist? Gibt es einen Weg zurück zur Unschuld? Dies wird zu einem Problem für die Politiker, die auf der einen Seite müssen Intellektuellen sein, das Geschäft der Politik zu beherrschen und auf die andere, natürlich sein, ein ansprechendes Bild im Fernsehen Richard Nixon zu präsentieren, die in Richtung des geistigen geneigt war, war nie zufrieden mit dieser Kombination von Persönlichkeitsmerkmalen Walter Mondale Bruder Pete, einem Reporter anvertraut hat: .. "die Leute fragen oft, warum Fritz so steif ist. Er will nicht so pompös zu sehen, aber wie locker können Sie sein, wenn Sie ständig selbstbewusst sind zu versuchen, locker zu bleiben? "

Ronald Reagan war derjenige, der die richtige Mischung hat haben. Doch während der 1980-Kampagne, ein Magazin-Artikel berichtet, dass, verglichen mit einem Hubert Humphrey oder Gerald Ford, Reagan ", um den Juckreiz fehlt zu mischen, dass die meisten Politiker infiziert. Er ist nur ungern . in die Menge stürzen, und zieht es an seine treuen Fans aus der Ferne "Das war etwas, was man erwarten könnte in einem Schauspieler Reagan selbst erklärte es in diesen Bedingungen :." Sie werden überrascht sein, wie viele Schauspieler und Schauspielerinnen sind im Grunde zu winken introvertiert. Durch sie einen Job machen, können sie es tun, ohne Selbstbewusstsein. Aber sie mögen es nicht, an den privaten Parteien durchzuführen. "

Das Selbstbewußtsein kann als eine "zweite Meinung", aufmerksam zu sich selbst zu verstehen und nicht auf Gegenstände der Wahrheit. Der Buddhismus Religion auf die verbleibenden fest im Bewußtsein eine kompromißlose Haltung nimmt. "Lernen Sie, zwischen Selbst und Wahrheit zu unterscheiden", sagte Buddha Wahrheit klebt nicht selbst;;. die Ursache der Egoismus und die Quelle des bösen "selbst ist es ist universell und führt zu Recht und Gerechtigkeit ... Wenn wir unsere Seelen unserer kleinen selbst befreien, wollen nicht krank zu anderen, und werden klar wie ein Kristall-Diamant das Licht der Wahrheit reflektiert, was für ein Strahlungsbild in uns erscheinen wird, spiegeln die Dinge, wie sie sind, ohne die Verzerrung der fehlerhaften Illusion, ohne die Bewegung von Haften und Unruhe. "das Selbstbewußtsein, auf der anderen Seite wird als Illusion gesehen. "Es gibt keine separate Ich-Seele außerhalb oder hinter dem Gedanken des Menschen"

Buddha auch erklärt. "Wer das Ego glaubt, ist ein deutliches Wesen keine richtige Vorstellung hat ... Wie viel Verwirrung des Denkens von unserem Interesse an der Selbst kommt, und aus unserer Eitelkeit, wenn das Denken": "Ich bin so groß" oder "I "der Gedanke an dein Ego steht zwischen deinem vernünftigen Natur und Wahrheit, verbannen sie, und dann wirst du die Dinge sehen, wie sie sind ... Die Ideen 'diese wunderbare Tat getan haben, bin ich" und "ich werde sein" oder "ich. darf nicht zu einem klaren Denker auftreten sein 'nicht. "

Der Versuch, die buddhistische Lehre zu Westler zu erklären, sprach der Dalai Lama der beiden Köpfe, die eine bewusste und das andere selbstbewusst, als reine Verständnis oder Anlage sein zu Wahn Er schrieb :. "Delusion nicht ein Teil des wesentlich ist, oder zentrale Geist, der, wie gesagt, an sich rein ist ;. es ein Defekt einer der peripheren oder sekundären Köpfen Wenn diese sekundäre Geist stimuliert wird, wird Wahn einflussreich, die zentrale Geist dominiert und verursacht Sünde es gibt viele Arten. der Täuschung: Leidenschaft, Wut, Stolz, Hass, Feindseligkeit, und so weiter ... Leidenschaft eine selbst Pfändung oder Egoismus werden kann, und aus ihr ein Stolz durch ein Gefühl der Überlegenheit entwickeln kann, oder auf Feindseligkeit gegenüber sich selbst zu begegnen, man kann einen Zähler Hass ... Diese starke "ich-Bewusstsein" entwickeln hat in allen Wesen in Samsara (die physische oder wahnhafte Welt) seit alters her, und sie sind so daran gewöhnt, um es, dass sie erleben es selbst in ihren Träumen gefördert worden . "

Eine andere Möglichkeit, den Unterschied zwischen den bewussten und selbstbewussten Geist zu verstehen ist, in Bezug auf Einfachheit und Komplexität. Wissen ist einfacher als die Realität des Lebens. Während die Ausdrücke von weltlichen Erfahrungen destilliert werden, sie nicht nur reflektieren oder eine Erfahrung kopieren. Sie verdauen Realität -. brechen sie in einfachere Komponenten Anstatt eine Situation fotografisch Aufnahme Wissen nimmt sie auseinander, isoliert und identifiziert die einzelnen Elemente von Bedeutung.

In dieser Hinsicht ein Ausdruck des Wissens wie eine Art chemischer ist. Chemikalien in der Natur im reinen Zustand selten gefunden, aber sind in der Regel mit anderen Chemikalien in der chemischen Verbindungen und aggregierte Materialien gemischt werden. Trennt der Chemiker die verschiedenen Chemikalien in einem Veredelungsprozess aus sammelt sich in reiner Form jeder, und speichert sie dann in getrennten Behältern. Jede Art von chemischen Eigenschaften, die seine Verwendung bestimmen bekannt. So Wissen behandelt Ideen. Genommen roh, menschliche Erfahrung ein Bündel von gemischt und verwirrt Bedeutungen. Wissen ist das ist führen sie in reine Stämme trennen und jeder in seiner einfachsten Form zeigt.

einfache und komplexe Literatur

Literatur folgt diesem Muster als Wissen. Die größten Meisterwerke unserer Kultur sind in der Regel nicht kompliziert Werke, sondern diejenigen, deren Ausdruck werden soll, relativ leicht zu verstehen. Um die Linien eines Shakespeare-Spiel oder Vers von Homer zu lesen, man wird durch ihre Einfachheit des Ausdrucks geschlagen . Die reale Welt selten so rein und unkompliziert wie das, was diese Schriften vor. Es wäre paradox erscheinen, dass solche Werke von kreativen Genie sollte im Vergleich zu denen von geringerem Verdienst einfach sein. wäre nicht Shakespeare, Homer, und die anderen intelligent genug zu beschreiben das Leben in seiner Komplexität von realistischen Detail? eine so annehmen würde. Um eine komplexe Botschaft in seiner einfachsten Form stellen erfordert eine gewisse Fertigkeit. Man muss wählen und die Details in einer Weise anordnen, die wirtschaftlich ihr Thema präsentiert.

Dieser Grundsatz gilt für alle Formen des Wissens wissenschaftlichen Formeln Wahrheiten über natürliche Beziehungen in einer direkten und einfachen Art und Weise auszudrücken Ein bedeutender amerikanischer Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts, Willard Gibbs, schrieb: .. "Eines der Hauptziele der theoretischen Forschung in jeder Abteilung Wissen ist es, die Sicht zu finden, von denen das Subjekt in seiner größten Einfachheit erscheint. "

Das menschliche Verhalten ist bekannt vor allem durch Geschichten. Einige Arten von Geschichten vorhanden Urbilder menschlicher Erfahrungen. Solche Ausdrücke in Form von Mythen oder Märchen, auch in einzelne Sätze oder Sätze Sätze kommen können. Sie können Kinderreime oder populäre Sprüche sein. Gedanken kann ein Klischee immer ermüdend, bis zu dem Punkt wiederholt, jedoch kann eine zugrunde liegende Wahrheit, die mit vielen Menschen. Slogans und Slogans, auch kommerzielle Werbung, Gedanken nach Mustern verbindet ausdrücken kann vorsehen, a. viele Menschen erinnert ", was mein Vater zu sagen pflegte Einige unserer bekanntesten Literatur. "- die Legende von Beowulf, der Ilias, usw. - zu uns kam direkt aus der mündlichen Kultur Religiöse Schrift vielleicht dies die größte Wirkung der menschlichen Werte hatte viel kamen aus mündlichen Quellen und wurde später abgeschrieben .. . der Gründer sagte, bestimmte Dinge zu seinen Anhängern oder in Mohammeds Fall bestimmte Worte diktiert, und es wurden viele Kerne von Wissen eine Menge an Literatur enthält.

George B. Milner, ein Gelehrter der vergleichenden Kulturen, hat die auffallende Ähnlichkeit zwischen Sprüche wies darauf hin, in den Kulturen der verschiedenen Nationen erscheinen. In unserer Kultur, das Sprichwort "Zu viele Köche verderben den Brei", vermittelt eine gewisse Idee. Im Iran wird der gleiche Gedanke zum Ausdruck: "Zwei Hebammen ein Baby mit einem schiefen Kopf zu liefern." die Japaner sagen: ". zu viele Schiffern das Boot bis an die Spitze des Berges laufen" die Russen und Italiener auch ihre eigenen Sprüche müssen decken diese Idee. Professor Milner, die Tatsache, dass diese verschiedenen Kulturen haben jeweils ein Sprichwort entwickelt, um die gleiche Idee auszudrücken, schlägt die Universalität des menschlichen Denkens. Alternativ müssen die Lebensbedingungen weitgehend in allen Gesellschaften die gleichen sein. in jedem Fall archetypische Ausdrücke wie diese ausdrücken menschliche Erfahrung in einer eloquent einfache Art und Weise.

Autoren, die danach streben, die grundlegenden Themen der menschlichen Erfahrung zum Ausdruck bringen werden in Richtung der Ideal der Einfachheit im Allgemeinen geneigt Walt Whitman dieses Bestreben zum Ausdruck, wenn er in Bezug auf seine eigenen Gedichte schrieb :. "Der Reim und Einheitlichkeit der perfekte Gedichte den freien Wachstum der metrischen Gesetze zeigen und Knospe von ihnen als unfehlbar und lose als lilacs oder Rosen auf einem Busch, und nehmen Formen so kompakt wie die Formen von Kastanien und Orangen und Melonen und Birnen, und Schuppen das Parfüm ungreifbar zu bilden ... die Kunst der Kunst, die Herrlichkeit des Ausdrucks und der Sonne des Lichts von Briefen ist die Einfachheit. Nichts als Einfachheit ist besser. "

In der Kategorie der einfachen Literatur findet man auch solche Klassiker wie Fabeln des Äsop, die Geschichten in der Genesis und andere Bücher der Bibel, Shakespeares Sonette und Dramen Schillers dramatische Werke, Heines Gedichte, Voltaires philosophischen Romane, Blakes "Songs of Innocence", Whitmans "Song of Myself", Wagnersche Oper, die Geschichten der Kinder von Hans Christian Andersen, Grimms Märchen, und viele andere. Diese Art von Literatur zielt auf Klarheit. Ihre Mienen die Spalten der menschlichen Erfahrung folgen wichtige Wahrheiten zu offenbaren.

Neunzehnten Jahrhundert Realismus in der Literatur und der Kunst gelenkt westlichen Kultur von Wissen weg aus Gründen der vorrückenden sozialen und ästhetischen Ideale. Schriftliche Strukturen wurde zum Mittelpunkt der literarischen Ausdruck. Archibald MacLeish Aussage: "Das Gedicht sollte nicht bedeuten, sondern sein", setzt der Thema. Diese Art des Schreibens in College Literaturkurse gekennzeichnet. Eine solche Literatur enthält dichten Beschreibungen und Gedanken, aufwendig miteinander verwoben sind. Ein großer Symbolik und private Bilder werden auf vielen Ebenen von Bedeutung stecken. Die Schriften von TS Eliot, James Joyce, WB Yeats, Marcel Proust, und William Faulkner sind bekannte Schöpfungen in diesem Modus.

Die verborgenen Bedeutungen haben in der Regel eine Geschichte hinter sich, durch die Wahrnehmung einer gegebenen Situation zeitlich ausgesponnen in einfachen Geschichten werden konnte. Ihre Komplexität des selbstbewußten Kompressionen von mehreren Erfahrungen besteht. Aber die Schönheit ist, dass diese komplexen, symbolisch bedeutungsvolle Gedanken sind alle zusammen in die gleiche Arbeit wie Fliesen in einem Mosaik zusammengedrückt. Dies ist kein Fahrzeug geeignet für Wissen, sondern für intellektuellen und ästhetischen Genuss. die beschreibenden Erzählungen in solchen Werken nähern sich der Komplexität, die man im wirklichen Leben findet.

die urweg: eine Welt geschaffen, durch einfache Gedanken

Das Leben kann einfach sein, wie es von Generation zu Generation durch bestimmte Kanäle fließt. Das einfache Leben würde vorwärts in einer geraden Linie bewegen, um ihre Funktionen auf die effizienteste Art und Weise ansprechen. Warum dann haben manche Menschen auf sich selbst Schwierigkeiten bringen von der in Abflug geschlagenen Weg und wandern durch schwieriges Gelände ab? Es kann sein, dass eine Person den direkten Weg durch eine zufällige Hindernis versperrt oder erlag er Versuchungen von anderen baumelte. er sich vielleicht aus einer Laune heraus den Umweg nahm oder aus einer perversen Neugier. In jedes Ereignis, sobald er den geraden und einfachen Weg verlassen hat, muss er seinen eigenen Weg zurück aus der Wüste zu finden.

Wenn eine Person konsequent Grund folgt, könnte Prozesse das Leben in der Tat direkt sein. Innerhalb der Parameter der Notwendigkeit, würde diese Person handeln Probleme auf einfache Art und Weise zu handhaben. Aber Selbstbewusstsein eindringt. Eine Person, die nicht nur der unmittelbaren Situationen bewusst wird, um zu sein, behandelt aber Möglichkeiten, dass solche Zwecke erreicht zuvor wurden. die Aktivität steht nicht mehr für sich in Zielstrebigkeit, sondern in der Komplikation seiner Vergangenheit.

Stellen Sie sich eine Welt ohne Selbstbewusstsein. Dies ist eine Welt der grundlegendsten Muster aus sein würde. Bestimmte Funktionen auf das Leben zu tragen sind erforderlich. Die Menschen müssen essen, trinken, schlafen, atmen, evakuieren Abfälle, zu vervielfältigen, zu vermeiden Krankheit und Schmerz, und so weiter. Sie müssen natürlich, eine Tätigkeit ausüben, die zu diesem Zweck in Zusammenhang stehen. Zusätzlich kann man annehmen, dass der Mensch eine gewisse Neugier oder unruhig Energie haben, die ihnen ihre Umgebung zu erkunden drückt. so könnten wir hinzufügen, Bildungs- und Freizeit Aktivitäten auf der Liste. Trotzdem, wenn die Leute einfach die Dinge taten, die von ihrer Natur oder Umwelt erforderlich sind, würde die Gesellschaft ganz anders aus, was es tatsächlich ist. es gibt keine protzig Verhalten oder egoistischen Konflikt wäre. Jeder rational zu tun, handeln würde was auch immer getan werden musste. Das Leben wäre einfach und perfekt sein.

Lassen Sie uns diese hypothetische Welt "die Urweg" nennen, die die ursprüngliche oder Ur-Sinn Weise ein Pseudo-deutsches Wort ist. Es ist mehr eine logische Konstruktion als etwas, das existiert. Es Zusammenhang mit der Situation auf dem Locke bezeichnet, wenn er das denn menschlichen Gesellschaften hatte von einem "Zustand der Natur" entwickelt.

Die urweg vertritt die Gesellschaft zu Beginn seiner Geschichte, die eine logische Geschichte eher als eine tatsächliche ist. Am Anfang, so könnte man sagen, das Leben war einfach. Menschen durch die Art der Laster unverdorben waren, die wir heute haben. Sie lebten unselfconsciously . sie taten nur, was getan werden musste, oder was sie für die meisten grundlegenden Gründe machen wollte. Aber irgendwie die Menschheit die Ur-Weg verlassen, den urweg und begann entlang eines Weges wandert, die auf die Gesellschaft, die wir heute geführt letztlich haben.

Die urweg existiert logisch innerhalb von jeder Situation in der heutigen Gesellschaft zu finden. Jeder Gedanke, dass wir über unsere Welt nimmt es irgendwie zu berücksichtigen. Denn ist die urweg, wie das Leben sein würde, wenn die Menschen folgten einfach ihre bewussten Gedanken und nicht selbst lassen . Bewusstsein nehmen sie in anderen Richtungen heutige Gesellschaft kümmert sich um die Grundbedürfnisse, aber es hat Platz für mehr als die selten sind Menschen mit Fragen betroffen wie "Was soll ich heute tun?" oder "Wo werde ich Nahrung finden?" -. oder wenn sie, sind, ist es eine anormale Situation. Wir lassen individuelle und institutionelle Praxis Blick nach einem solchen Bedarf. Gelegentlich wie bei Kriegen oder Naturkatastrophen, wieder Menschen Gesicht kommen mit dem Leben der grundlegenden Bedingungen zu stellen. sie sind entweder Anlass zu Anlass oder schleichen kläglich weg und manchmal untergehen. die meiste Zeit jedoch unser Leben in weltlichen Beschäftigungen verbracht werden, nachdem die ursprünglichen Wege längst verschwunden.

Im großen und ganzen Gesellschaft arbeitet nach dem Prinzip zu tun, was vorher getan worden ist; es gibt keine Notwendigkeit, das Rad doch neu zu erfinden, nach und nach die Muster des Lebens, die einen komplizierteren Verlauf unter verschiedenen Einflüssen, die einfacheren Praktiken innerhalb der organisierten Gesellschaft zu entwickeln folgen .. werden durch komplexere, hinterhältigen diejenigen verdrängt. Es gibt eine Tendenz, dass die ursprünglichen Kanäle ist verstopft werden, wie die Gesellschaft neue Wege entwickelt. lastet, fallen diese früheren Wege in Vergessenheit.

Man könnte diesen Prozess mit Sinkkasten in den Boden nach einem schweren regen geschnitzt vergleichen: Die Wolken werfen ihre Last auf den Boden und das Wasser muss weg durch die bestehenden Geleise getragen werden Wasser reist natürlich Hügel in einer geraden Linie nach unten, nach dem Weg. geringsten Widerstand. allerdings wird manchmal, dass natürlich durch einen Kieselstein blockiert, oder es wird durch die schiere Flut von Wasser überlasteten durch~~POS=TRUNC. in diesem Fall die Kanalüberläuft. Das Wasser schwappt in Nebenkanäle aus, die einen weniger direkten Kurs folgen.

Ebenso gibt in der menschlichen Gesellschaft Kanäle sind das Leben der verschiedenen Funktionen zu handhaben. Das Leben beginnt einfach, und die natürliche Tendenz, wäre es auch so bleiben. Aber wenn ungelöste Probleme auftreten, werden sie Hindernisse eine Person weg zwingt die urweg. Das Leben folgt dann ein verschlagener Kurs zu Ende.

warum fahren vom urweg

Viele unserer erwachsenen Haltungen werden durch Erfahrungen in der Kindheit geformt, wenn unser Verständnis wurden, natürlich, vergleichsweise einfach. Diese einfacheren Vorstellungen eine Grundlage schaffen für kompliziertere im späteren Leben entstehen. In der Kindheit, es Druck von der urweg abzuweichen ist. das Kind, das anspruchsvollere in immer, erfährt, dass die scheinbare Weg zu einem Ende nicht der beste Weg sein kann, um zu gehen. Es gibt Kräfte ihn entlang der ausgetretenen Pfad zu überfallen. Es ist in der Regel ein "fangen", was einfach scheint.

Kinder betrügen einander Ein gemeinsames Sport unter ihnen ist eine Falle für ihre Gespielinnen zu setzen, etwas zu locken, die sie in zieht ;. Und dann, wenn der Köder genommen wird, sie lachen und schreien triumphierend an ihr Opfer Natürlich ist dies ein Sport war. , aber es hat eine ernste Seite. es Kinder vorsichtig einfache Lösungen zu sein, lehrt. Das Kind lernt mehr hinterhältig und nicht springen auf der Hand zu handeln. Das Kind lernt auch, dass es Sicherheit in Mehrdeutigkeit ist. Wenn jemand Sie an einem Ort angreift Sie können zu einem anderen entkommen.

Um ein kleines Kind, ist keine Beleidigung Schlimmeres, als ein "Baby". Zu einer fünf-jährigen genannt, gelassen zu werden mit den zwei-Jährigen spielen erniedrigend ist. Kinder sind von Natur angetrieben wollen mehr wie Erwachsene zu werden : ein wenig größer, stärker und schlauer jedes Jahr Kein anständiger Teenager will von sich selbst zu denken, wie Geborgenheit oder naiv Die einfache Person kann ein "Einfaltspinsel", jemand in Betracht gezogen werden, die intellektuell weniger in der Lage ist und sicher sein, daher kann .. missbraucht. auf der anderen Seite, die Gesellschaft ehrt und erhebt Raffinesse, weil es Fähigkeit vermuten lässt. Man will nicht diese Art von Person zu verärgern.

Jealousy auch ein Faktor sein kann. Derjenige, der ohne ausgehalten hat erfolgreich persönlich versucht, Erfahrungen ist weithin übel genommen. Wir wollen eine Lektion, die Person zu unterrichten. Wir wollen, dass er ein paar Kerben zu Fall zu bringen. Wer macht das Leben scheint einfach ist unbeliebt und . ist daher angreifen anfälliger als derjenige, der daher ein hartes Leben hatte, hat man einen Anreiz eigenen harten Hintergrund zu übertreiben und das Bild der Unschuld so schnell wie eine Häutung Schlange die einfache Person, die die Luft der Verwundbarkeit Schuppen hat ;. und es gibt etwas in der menschlichen Natur, wie der Instinkt des Hais zu attackieren, wenn es Blut riecht. Man kann nicht so eine leichte Beute gesehen werden will.

In der Elektrotechnik ist es bekannt, dass ein elektrischer Strom, der durch einen Draht läuft "Gegen-EMK" erzeugt, die den Stromfluss zu beschränken neigt. Je stärker der Strom ist, desto mehr Innenwiderstand erzeugt.

Es gibt eine ähnliche Situation in der Gesellschaft. Muster, die zu einem bestimmten Punkt entwickelt haben, ihre eigenen selbstlimitierend Zustand erzeugen. Wie Diebe verwendet neben weitgereisten Autobahnen warten angreifen und berauben unbewaffnet Wagen, so dass jede Praxis, die weit gefolgt ist, wird anziehen opportunistische Aufmerksamkeit. Nebentätigkeiten dann im Vorgriff auf die fortgesetzte Verkehr entstehen können. das wiederum, Änderungen in der ursprünglichen Praxis ist es vor Schaden zu schützen zwingen kann. wieder selbstbewusst, dieses neue Muster Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann und erzeugen eine neue Satz von reaktiven Aktivitäten, die dann eine neue Antwort erfordern. so ist es in jeder Gesellschaft mit Personen oder Gruppen mit unterschiedlichen Interessen ist, da jeder versucht, seine eigenen Interessen zu fördern und zu schützen. Die Gesellschaft wird mit zunehmend komplizierten Verhaltensmuster gefüllt. Die unmittelbare wird offensichtlich Weise abgelehnt.

Zum Beispiel sieht ein junger Mann, der eine schöne Frau auf der Straße und an ihr sexuell angezogen. Warum hat er nicht zu ihr gehen und sie zu bitten, mit ihm Sex zu haben? Bei seinem Wunsch, wäre das nicht die einfachste Sache zu tun es kann aber sein, in gewisser Weise wäre es auch die am schwierigsten sein. die meisten Leute würden annehmen, dass ein solcher Ansatz scheitern könnte. Daher würden sie nicht einmal versuchen. Denn auch wenn sie ähnlich wie bei dem Mann angezogen wurde, die Frau würde nicht wollen, zu "easy" zu sein scheinen. der Mann, der im Gegenzug würde durch die Angst vor Ablehnung gehemmt werden. Beides kann durch moralische oder religiöse Lehre gegen Casual Sex beeinflusst werden. Sex für die Ehe und Ehe basiert auf Liebe .

Der Mann könnte versuchen, diesen Einwand zu überwinden, indem die Frau zu sagen, dass er "liebt" sie. Allerdings würde die Frau bewusst sein, dass ein viele Mann eine Frau dieses gesagt hat, und dann fiel sie nach einem "One-Night-Stand". Es tut nicht scheinen, eine Alternative zu einem langen, quälenden Reihe von Ereignissen zu sein, mit dem ein Mann und eine Frau sich langsam voneinander zu akzeptieren.

Natürlich sollte man sagen, dass der direkte Ansatz gelegentlich weg zahlt. Zwanzig vor Jahren wurde eine seltsame Praxis in der Sowjetunion berichtet, dann eine puritanische Gesellschaft, in der zufälligen sexuellen Begegnungen in überfüllten Orten wie U-Bahn-Stationen nahm. A Mann und eine Frau, völlig Fremden, würde schnell Geschlechtsverkehr haben und dann aus jedem anderen passieren "lebt die ungeschriebene Regel, dass keine der beiden Parteien versuchen sollte, wieder mit dem anderen in Kontakt zu treten :. dass" unmoralisch "wäre.

Dies war offensichtlich eine verdrehte Reihe von Werten, aber es macht einen Punkt, um Selbstbewusstsein zeigen. Manchmal sozialen Praktiken so kompliziert geworden, dass nichts jemals erreicht werden kann. Dann wird der direkte Ansatz gut könnte den Tag zu gewinnen. Es ist sehr schwer Beweis wäre von Der schneidige Geist des Geliebten. Der Umzug könnte zu einem großen Teil erfolgreich sein, weil es so unerwartet war.

Qualität wechsel mit der Menge

Normalerweise geht man davon aus, dass die Qualität nicht ändert, mit Quantität. Ein Ziegelstein die gleiche ist, ob es ein Ziegelstein oder tausend ist. Man rechnet nach der Menge allein unter der Annahme, dass jede Einheit gleich bleibt. Die meisten Unternehmen auf dieser Fähigkeit ab, eine Operation, viele zu multiplizieren Zeiten. die Gleichmäßigkeit der Ergebnisse, egal, was die Menge, angenommen wird. In Wirklichkeit ist dieses Prinzip nicht immer wahr halten. auf einem kleinen Maßstab Äpfel wachsen unterschiedlich ist, einen großen obst~~POS=TRUNC aus betrieben wird. eine sechsspurige Autobahn hinunter zu fahren, ist anders dass auf einer schmalen Landstraße. Techniken für die Effizienz rationalisiert wenig Ähnlichkeit mit der Art, wie die Dinge waren ursprünglich getan.

Stellen Sie sich vor, dass es einmal ein malerisches kleines Restaurant in den bayerischen Alpen war. Es gutes Essen serviert und hatte viel lokale Atmosphäre. Ein paar "Jet-Setter" dieses Restaurant entdeckt und erzählte ihren Freunden davon. Schon nach kurzer Zeit das Restaurant wurde in einem geschrieben bekannte Zeitschrift. Immer mehr Menschen begann für die Mahlzeiten hier kommen. das Management erweitert die Einrichtungen, die Massen zu behandeln. Reservierungen Tage im Voraus gemacht werden müssen.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, änderte sich der Charakter dieses Restaurant, da es immer beliebter wurde. Die Touristen, die hier erwartet kam zu sehen, wie Menschen Lederhose tragen und bayerischen "Gemütlichkeit" begegnet vor allem anderen Touristen zur Schau, die Bestellung von teuren Flaschen Wein gesehen werden konnte, kaufen Postkarten, für Prominente ein Auge aus, und die Reiseleiter zu fragen, wie viel Zeit sie einkaufen verlassen hatte, zu. was auch immer dieses Restaurant mit Charme einmal mit der wachsenden Zahl von Kunden und Menge weltlicher Anerkennung verschwunden hätte hatte.

die Tendenz bürokratisch werden

Da die Gesellschaft in Richtung größerer Komplexität entwickelt, werden ihre Institutionen bürokratisch. Die Bürokratie hat seinen eigenen Stil geschriebener Sprache hat, selbstbewusst und undurchsichtig. Bürokraten in der Regel nicht produzieren alles noch ein unheimliches Talent für das Überleben in der beruflichen Dschungel haben . Ihre Geheimwaffe ist Geheimhaltung selbst. sie wissen, wie die einfache komplex zu machen, und Jargon mit mystifying Wirkung zu verwenden. das verwirrt jeden, genau das zu finden versucht, herauszufinden, was sie Art von Arbeit zu tun. eine solche Haltung deutliche Vorteile in einer Welt wo die Menschen nach zu urteilen andere nach oben steigen.

Targeting untergeordneten Positionen, sind die Manager und Effizienzexperten immer versuchen, "die Arbeitsleistung zu verbessern." In ihrem Streben nach mehr Produktivität, machen sie das Leben schwer für produktive Arbeiter Wenn Sie einen Job verstehen kann, kann man es verbessern ;. Vielleicht sogar abzuschaffen. Daher Aufgabe der Bürokrat ist sicher. niemand diese studieren will, da seine Funktion Beschreibung trotzt. niemand in einer solchen verwirrenden Situation beteiligt werden will, keine offensichtliche Lösung. Wirklich, niemand sein eigenes riskieren will auszusetzen Ignoranz. Und so, wie die Stachelbirnen Fische, die zu schmerzhaft ist für Raubtiere zu schlucken, überlebt die Bürokraten.

Bureaucracy plagt die Kommunikationsmedien. Vor fünfzehn Jahren, die Kabel-TV-Sender, VH-1, Rockvideos gespielt. Don Imus, die Video-Jockey, einfach Videos abgespielt, einer nach dem anderen, ein paar Bemerkungen dazwischen zu machen. Jetzt, auf der gleichen Kanal findet man meist Geschichten über Rockstars oder Interviews mit den Stars und ihre Freunde. The Rock Videos, wenn sie erscheinen, sind "Pop-ups" oder Kurznachrichten, die Autoren für die Show produziert haben. Es kann ein " Top Ten "Countdown durch den Host erzählt.

Es scheint, in anderen Worten, dass ein bürokratischer Prozess in Produktionen auf diesem Kanal gesehen gesetzt hat. Zuschauer sehen und hören weniger von dem, was die Musiker selbst produziert haben und mehr von dem, was andere sagen, über die Musiker. Diese Editoren und Produzenten haben sich in zunehmendem Maße eingesetzt die Show in obwohl die Rock-Videos, die seine ursprüngliche Tarif exquisite Kunstwerke sind, waren - zumindest, genossen sie einige Leute.

Ein ähnliches Verfahren hat Zeitungen und kommerzielle Fernsehen bedrängt. In der Mitte des 19. Jahrhunderts, Zeitungen häufig ganze Reden zitiert, Briefen oder Telegraphen Depeschen. Zum Beispiel, wenn die New York Times den Text eines Briefes gedruckt, Abraham Lincoln an den Gouverneur schrieb New York ihre Differenzen über die Wehrpflicht zu lüften. Heute wird die Nachricht so stark von Redakteuren und Reportern verdaut, dass man kaum von den Nachrichten Macher hört mehr.

Als Journalisten die Show Schwein, von Staats-und Regierungschefs getroffenen Aussagen sind zu kurze O-Töne reduziert. Wir haben nicht mehr berühmte Redner bei unseren Politikern haben kann, weil die Medien nie ausreichen, um ihre Reden auf einer Länge darstellen würde für die Öffentlichkeit sie in dieser Rolle zu kennen. Ebenso verwendet die Fernsehsender live bei den Olympischen Spielen zu decken. Jetzt mehr Olympischen Abdeckung besteht oft aus editierte Aufnahmen von diesen Ereignissen. in zunehmendem Maße die Shows Geschichten über strahlten Athleten erzählen versuchen, "human interest" zu bauen. die Kommentatoren sind, von natürlich viel in Beweisen.

Bürokratien zeigen, wie Selbstbewusstsein, eine Institution von einem Instrument verwandelt einen konstruktiven Zweck in etwas anderes Ursprünglich dienen, sagen wir mal, gibt es eine Idee war, die ein Visionär Er hatte ;. es eine Realität Diese Person auf der Idee gearbeitet machen wollte und. eine Organisation aufgebaut. Die Organisation gediehen, Macht und Reichtum zu gewinnen.

An dieser Stelle können Personen, die innerhalb der Organisation gearbeitet wurde ehrgeizig in Bezug auf ihre eigenen Rang. Je stärker die Organisation, desto attraktiver ihre Positionen zu diesen Personen zu sein schien. Schließlich sind die Top-Manager der Organisation kam Entscheidungen auf der Grundlage zu machen dessen, was ihre innere Position (oder erhöhen ihre Bezahlung) zu stärken und nicht als das, was die Interessen der Organisation gedient. und so diese Organisation wandte sich von seinem ursprünglichen Zweck entfernt im Zusammenhang mit der Idee des Gründers und stattdessen auf die Interessen seiner Führungskräfte und Mitarbeiter gesorgt. Die bürokratischen Zwecke waren somit ein neues Bewusstsein über die Struktur eines alten Bewusstsein gebaut, deren Ideen verwirklicht hatte.

Wenn ein Ziel mit einigen sichtbaren Erfolg verfolgt wird, wird seine Institution oft involviert in einer neuen Reihe von Zwecken mit seinem eigenen Material Ausführung zu tun.
Wir nennen diesen Prozess von einem Bewußtsein zu einem anderen "Dialektik" zu verändern. Das erste Bewußtsein arbeitet selbst heraus in eine Organisation mit einer weltlichen Präsenz. Es wird dann die Aufgabe, neue bewusste Wahrnehmung und neue Zwecke, abweichend von der ersten. In anderen Worte, Selbstbewusstsein beteiligt ist. Er erstellt die ursprüngliche Stoßrichtung Zweck ein sichtbares Objekt. Menschen die Idee zu sehen und zu schätzen wissen, wo der Gründer, am Anfang, nicht viele konnten.

Worldly Größe ist leicht zu erkennen. So können die Leute auf die materielle Äußerlichkeiten dieser Organisation zu konzentrieren beginnen und die Ideen vergessen, dass es wachsen lassen. Die Tatsache, dass eine Institution ist groß und erfolgreich wird seine hervorstechendes Merkmal. Sobald seine Führungskräfte und Mitarbeiter (jetzt Bürokraten werden) selbstbewusst in Bezug auf ihre eigene Macht und Bedeutung, tritt die Institution in eine neue Phase seines Lebenszyklus. die akkumulierte Material als Nahrung für andere Interessen beäugt wird. da die ursprüngliche konstruktive Vision ist die Möglichkeit der Korruption steigt verloren. Die Organisation geht in Verfall.

selbstbewusst Kausalität

Der deutsche Philosoph Hegel lehrte, dass die Welt durch eine dialektische Fortschreiten der Ideen Die erste Idee entstand die "These", bewegt ihr Gegenteil zu erzeugen, der "Gegenpol" ;. Und die beiden Ideen dann die "Synthese" zu schaffen kombiniert, eine dritte und komplexere Idee. Hegel war ein Philosoph in der idealistischen Tradition von Plato, mit der Ausnahme, dass er die Geschichte in ihrem Schema gebracht. nach Hegel "sein" die ursprüngliche These war. seine Negation war "nichts". zusammen bilden diese beiden Konzepte produziert "werden", das ein Wesen war, der aus dem nichts kam. Diese Philosophie die Vorstellung beteiligt, dass bewusste Entwicklungen in Richtung ihrer gegenüberliegenden bewegen sich über einen bestimmten Zeitraum. Es gibt dann eine Auflösung der beiden Ideen, deren Perspektive geht über die bisherigen. Allgemein Ideen laichen spezifischere Ideen, so dass die Gesellschaft als Ganzes zu mehr Spezialisierung fortschreitet.

Hegel sein philosophisches System auf bestimmte Institutionen im frühen 19. Jahrhundert die deutsche Gesellschaft angewandt ihren wesentlichen Geist zu zeigen. Von größerer historischer Bedeutung, vielleicht war Karl Marx Adaption von Hegels Ideen für das Studium der Ökonomie und Klassenbeziehungen. Marx ' "dialektischen Materialismus" erklärt, wie Gesellschaften zu höheren Formen fortgeschritten, wenn Veränderungen in den wirtschaftlichen Beziehungen nahm Als Kapitalismus gereift, wäre es seine eigene "Widersprüche" zu schaffen -. "Gegenpol" in Hegels Bedingungen - und das würde eine Notwendigkeit für den Sozialismus schaffen, die Konflikte zu lösen.

In der Praxis stellt die Hegelsche Dialektik die Philosophie der selbstbewussten Kausalität. Sein Mechanismus zwischen zwei verschiedenen Ebenen des Denkens. Während bewusste Erfahrung, weltliche Ereignisse ergeben sich einige Gedanken, die Kontrolle der Aktivitäten. So lange Welterfahrung auf kreative Interaktion abhängt, ist unverändert, wird die bewusste Aktivität gleich bleiben. wenn jedoch eine Aktion mehrmals wiederholt wird, wird es zu einem Faktor in der Situation mit den ursprünglich erlebt Elemente zusammen. ein neues Bewusstsein entstehen, werden alle Elemente Selbstbewusstsein, das berücksichtigt der Situation.

Dieses zweite Bewusstsein wird die bisherigen Gedanken, dass von der ersten unterscheidet, oder deren sichtbare Effekte gehören zu den Elementen auf einer höheren Ebene des Denkens beobachtet. Diese neuen Gedanken konzentrieren sich nicht auf die gleichen Elemente wie zuvor aber eine abstraktere und komplexe Art des Denkens. ihre Gedanken in eine andere Richtung ziehen kann. das Ausmaß, in dem Denken verschiebt sich von der bewussten zu selbstbewussten Ebenen von dem Ausmaß abhängen, auf die das ursprüngliche Bewusstsein entwickelt hat. Je mehr seine Zwecke eingetreten sind, desto mehr wahrscheinlich, dass die Richtung des Denkens verändern wird.

Selbstbewußtsein in der Praxis

Die Kausalität des Selbstbewußtseins hilft, bestimmte Verhaltens Phänomene zu verstehen. Wie biologische Organismen, bewusste Zwecke verändern durch eine eigene Dynamik. Sie haben einen Lebenszyklus von einer inneren Uhr gesteuert. Daher beobachteten Muster gelten nur zu bestimmten Zeitpunkten . Diejenigen, die Phase der Entwicklung, die in diesem Modus muss bestimmen, neben dem Muster kenntnisreich sein würde, dass er erreicht hat. Um ein erfolgreicher Akteur in dieser Umgebung sein, wissen muss eine Person, wenn die Situation für seine Bewegung bereit ist, die, in drehen, würde davon abhängen, was andere denken. Niemand weiß, dass sicher, da die Gedanken anderer undurchsichtig sind. Das Denken nur wahrgenommen werden kann. der Hintergrund bewusste Ereignisse des vorhergehenden wird bestimmen, in welchem ??Umfang ein Ziel verwirklicht hat und deshalb werden reif für die Umkehrung in der nächsten Welle des Bewusstseins.

Um sich auf dieser Plattform von Ereignissen verschieben und halten Balance jemandes ist eine erworbene Kunst. Jeder, dessen Existenzgrundlage von der Fähigkeit abhängt, die öffentliche Stimmung zu interpretieren müssen im Einklang sein mit dialektischen Kräfte seinem Gebiet regeln. Solche Kenntnisse mehr als ein Lehrbuch Verständnis der Technik erfordert braucht. eine zu wissen, was eine vielversprechende Zukunft zu, dass mit erschöpften Potential entgegengesetzt.

Der Aktienmarkt zeigt dialektischen Kräfte. Ein Anleger zunächst Lager in einem Unternehmen auf der Grundlage der Gewinne oder vielleicht zu kaufen beabsichtigt, die potenziellen Einnahmen im Verhältnis zu seinem Marktpreis pro Aktie. Wenn ein Unternehmen hohe Gewinne berichtet, mehr Investoren wollen ihre Anteile und die heutigen Besitzer wollen kaufen eine Weile länger, um sie zu hängen. Dies wird dazu neigen, den Kurs der Aktie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt der Preisanstieg neutralisiert die höhere Erträge zu treiben. Sobald wichtige Informationen über die Firma Ergebnis wird öffentlich, ihre Auswirkungen schnell in Marktpreis je Aktie widerspiegelt.

Der Trick ist, diese Informationen vor der Öffentlichkeit zu bekommen, aber die Regierung hat auf Insider setzen Einschränkungen Vorteil solcher Informationen nehmen. Wenn ein Börsenmakler ein Client einen "heißen Tipp" über einen bestimmten Titel gibt, sind die Chancen, dass, wenn diesem Broker . die großen Wall-Street-Investoren tun, auch weiß es, so hat die Informationen bereits ein Investor muss einen Schritt voraus der breiten Öffentlichkeit, um Geld in den Aktienmarkt machen abgezinst, aber jeder versucht, einen Schritt weiter zu kommen von jeder schafft sonst eine wütende Dialektik. Es kann in der Tat, Aktienmarkt Gewinner auszusuchen rational unmöglich.

Der Kern des Problems ist, seine Unfähigkeit, in der anderen Person den Kopf zu bekommen. Ohne diese Fähigkeit, bestimmte Probleme nicht gelöst werden. Zum Beispiel, wie könnte der deutsche Kommandant im Zweiten Weltkrieg knowledgeably haben vorausgesagt, ob die Alliierten in der Normandie landen würde oder in an einem anderen Ort? Er konnte nicht haben. Das Phänomen, das als "umgekehrte Psychologie" bekannt ins Spiel kommt in solchen Situationen.

Die Entscheidungs ??des Kommandanten Dilemma kann in Form eines Puzzles präsentiert werden, die Möglichkeiten auf verschiedenen Ebenen des Denkens, die Ebene die richtige Niemand, aber ein Widersacher ist beinhaltet kennt ? Und er sagt nicht die Rätsel ein "genannt wird. dialektischen Shuttle ". Diese und einige andere Beispiele sind in Anhang III dargestellt. Sie zeigen, wie selbstbewusstes Denken in bestimmten Situationen auftritt, die inhärenten Unsicherheiten unterworfen sind.

Vielleicht eine Art von Selbstbewusstsein wird das Ideal der Schwellencomputerzeitalter Computer sein haben einen Geist; Also tun wir Menschen Die beiden Arten von Köpfen in Harmonie oder aneinander vorbei handeln kann vielleicht die Zukunft eine Mischung aus beidem bringen wird. Wer weiß?

Hinweis: Dieses Kapitel ist 10 des Buches, Rhythmus und Selbst-Bewußtsein, von William McGaughey, die Thistlerose Publikationen im Jahr 2001 veröffentlicht.

 

zurück zu: Analyse

 

Klicken Sie für eine Übersetzung in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener    

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch

 

 

Copyright 2017 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.BillMcGaughey.com/theprimordialwayd.html